Video: Keine Angst vor Kartoffeln

Viele Frauen, die aus der “Diätecke” kommen, versuchen oft Kohlenhydrate zu reduzieren oder ganz wegzulassen, weil sie glauben, dass man dadurch besser und schneller abnimmt. Kartoffeln sind aber ein tolles Lebensmittel, vor allem dann, wenn sie kalt gegessen werden. Warum das so ist, erkläre ich dir in diesem Video!

Das ist übrigens ein Video aus unserem Juni-Themenschwerpunkt “Da haben wir den Salat!” im Faustformel Club. Gerade im Sommer hat man lieber etwas Leichtes und nichts Warmes und Schweres im Magen. Was eignet sich da besser als ein herrlicher, knackiger Salat? In diesem Themenschwerpunkt bekommst du deshalb tolle Salat-Rezepte, die besten Salat-Dressings und Tipps und Tricks, worauf du achten solltest, wenn du einen Salat als Hauptmahlzeit nach der Faustformel zubereiten möchtest.

>> Hier gibt’s alle Infos zum Faustformel Club

2 Kommentare zu „Video: Keine Angst vor Kartoffeln“

  1. Wie ist es eigentlich, wenn man die abgekühlten Kartoffeln danach wieder erwärmt? Verwandelt sich die Stärke dann wieder oder bleibt es resistente Stärke? Ich koche nämlich zu Mittag oft mehr Kartoffeln, die ich dann am Abend wieder aufwärme.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.