Zucchini-Rezept: Zoodles mit Lachs

2017_RDW_KW21_Zoodles_Lachs_1_web

Als die Kühlung von Fisch noch nicht so einfach und er sehr leicht verderblich war, aß man ihn nur in den Monaten, in denen der Buchstabe “r” enthalten war, weil es da kühler war – also von SeptembeR bis ApRil. Darüber müssen wir uns nun keine Gedanken mehr machen, Dank moderner Kühlung können wir ihn jetzt auch in den warmen Monaten essen!
Aus diesem Grund haben wir uns zum Thema Fisch ein Rezept ausgedacht und um einen Spaßfaktor erweitert! Nudeln aus Zucchini! Absolut kindertauglich und wie gut es erst schmeckt!

1 Person
Hauptmahlzeit, Frühstück

Zutaten

  • 1 mittelgroßes Lachsfilet, ca. 125 Gramm
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Handvoll Babyspinat
  • ¼ Dose Kokosmilch
  • ½  Zitrone oder Limette

Anleitungen

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfelig schneiden und 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Zucchini spiralisieren oder längs in möglichst “bandnudelförmige” Streifen schneiden. Blattspinat waschen.
  3. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl (einmal um die Pfanne) anschwitzen lassen und ein wenig salzen.
  4. Zucchini dazugeben, kurz mit anschwitzen lassen und mit Kokosmilch aufgießen. Pfanne mit Deckel verschließen und 1 bis 2 Minuten “dampfbraten”, die Zucchininudeln sollten noch knackig bleiben.
  5. Währenddessen Lachs in Würfel schneiden.
  6. Gemüse in der Pfanne mit Sojasauce würzen, Spinat und Lachs in die Sauce legen und 1 bis 2 Minuten mit schmoren.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone/Limette abschmecken. Auf einem Teller servieren.

Rezept Hinweise
Wer Kohlenhydrate dabei haben möchte ersetzt die Hälfte der Zucchininudeln durch gekochte (Vollkorn)Nudeln. Am Ende der Kochzeit unterrühren. Wenn man keine Kokosmilch mag, kann man auch einen Schuss Schlagobers/Sahne verwenden.
 >> hier kannst du das Rezept downloaden

Sasha Walleczek
Mag. Sasha Walleczek ist diplomierte Ernährungstherapeutin und Gründerin des Faustformel Teams. Als Host mehrerer Hauptabensendungen zum Thema Ernährung, Autorin von 5 Büchern und 2 Hörbüchern und Entwicklerin des Faustformel Systems hat sie in den letzten 12 Jahren über 10.000 Menschen dabei geholfen einen entspannten Zugang zum Essen zu entwickeln und ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen.

4 Kommentare zu „Zucchini-Rezept: Zoodles mit Lachs“

  1. Hallo Sasha,
    Vor einer Stunde ca. habe ich das Zucchini Gericht zubereitet und schon verspeist.
    Einfach fantastisch so eine Essenszubereitung. Leicht und furchtbar lecker und gesund.
    Ich esse sehr wenig Fisch, da ich die Zubereitung fürchte und er mir auch nicht besonders schmeckt, nur der, mit einer Pannade, aber der ist wieder nicht so gesund.

    Dieses Zucchinigericht werde ich jetzt öfter in meinen Speisen-Wochenplan aufnehmen.

    Es grüßt Silvia

    1. Lachs vorher am besten auftauen, dann genau gleich. Den Spinat würde ich am besten auf antauen lassen – sonst früher dazu geben, weil er kürzer braucht als die Zucchini-Nudeln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top