Gebratene Hühnerbrust mit Spargelgemüse und Bärlauchsauce

Gebratene Hühnerbrust mit buntem Spargel und Bärlauchsauce

Die Spargelsaison ist wieder eröffnet! Bis 24. Juni dürfen wir uns am heimischen Spargel erfreuen, dann ist wieder Schluss bis ins nächste Jahr!
Wir lieben Spargel, egal, ob grün oder weiß. Er peppt einfach jedes Essen auf!
Der grüne Spargel ist ja in seiner Verarbeitung ein wenig einfacher zu handhaben, als der weiße. Du musst ihn nur von seinen holzigen Enden befreien und schon kannst du loslegen. Aber auch der weiße Spargel lässt sich mit der richtigen Technik, zum Beispiel einem Sparschäler, schnell und einfach schälen. Und weil der Frühling gerade auch noch leckeren Bärlauch für uns bereit hält, kochen wir heute Spargel mit Hühnchen und Bärlauchsauce! Hast du Lust es auszuprobieren? Dann findest du gleich hier das Rezept dazu! Und da soll noch einmal einer sagen, dass “gesund” nicht gut schmeckt! 🙂

Wenn du mehr Ideen für die Zubereitung von Spargel suchst, dann solltest du unseren grünen Ofenspargel mit Speck und Feta  den gegrillten Ofenspargel mit Ziegenkäse probieren!

Willst du noch mehr so köstliche Rezepte nach der Faustformel für dich entdecken und dabei deine Ernährung gleich langfristig umstellen? Dann solltest du dir unser Schnupper-Abo um nur 1 Euro im ersten Monat für den Club nicht entgehen lassen. So kannst du hunderte Rezepte testen und noch viele wissenswerte exklusive Angebote mit deiner Clubmitgliedschaft nutzen. Schau gleich hier vorbei und hole dir unser Schnupper-Abo!

Dieses Rezept entspricht der Faustformel

Für 2 Personen

  • 2 Handtellergrößen Hühnerbrust
  • 80 Gramm Naturreis
  • 1 Handvoll Bärlauch
  • 200 Gramm grüner Spargel
  • 200 Gramm weißer Spargel
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Schlagobers/Schlagsahne
  • 1 TL Weizenmehl
  1. Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser gut durchspülen und in viel Wasser bissfest kochen. Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  2. Bärlauch mit kochendem Wasser übergießen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.
  3. Hühnerbrust salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit ein wenig Butterschmalz oder Olivenöl (“einmal um die Pfanne”) von beiden Seiten scharf anbraten. Anschließend ca. 12 Min ins Backrohr stellen.
  4. Spargel waschen. Die holzigen Enden des grünen Spargels abbrechen. Den weißen Spargel mit einem Sparschäler schälen.
  5. Spargel schräg in Stücke schneiden und in ein wenig Olivenöl (“einmal um die Pfanne”) sanft knackig braten. Evtl. einen Schuss Wasser dazugeben und mit geschlossenem Deckel “dampfbraten”, bis der Spargel gar ist, aber noch Biss hat. Zum Schluss den Reis unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Für die Sauce ein wenig Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen, mit Mehl bestäuben und kurz aufschäumen lassen. Unter ständigem Rühren Milch und Schlagobers unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, einmal kurz aufkochen lassen, dann den fein geschnittenen Bärlauch dazugeben und zur Seite stellen.
  7. Das Fleisch in der Mitte schräg durchschneiden (Kontrolle wegen des Garpunkts), mit dem Spargelreis und der Sauce anrichten.

>> hier kannst du das Rezept downloaden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.