Pfannen-Rezept: Putenpfanne mit Zuckerschoten und Paprika

RDW_KW33_Putenpfanne_Zuckerschoten_Paprika_web

Warum schmecken eigentlich Pfannengerichte immer so gut? Aber die sind nicht nur lecker, sondern gehen auch schnell!

Dieses Rezept entspricht der Faustformel
Für 1 Person

Zutaten

  • 1 Handtellergroße Putenbrust
  • 1 rote Paprika
  • 2 Handvoll Zuckerschoten
  • 1 TL Maisstärke
  • 3 EL Couscous
  • 1-2 TL Sojasauce
  • ½ Tasse Gemüsebrühe

Anleitung
1. Paprika waschen und entkernen in bissgroße Stücke schneiden. Zuckerschoten waschen, trocknen und die oberen Enden abscheiden. Putenbrust in bissgroße Stücke schneiden. Maisstärke in ein wenig Wasser auflösen.
2. Eine knappe halbe Tasse Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen, Couscous einrühren, noch mal aufkochen, sofort zur Seite ziehen und zugedeckt quellen lassen.
3. Fleisch in ein wenig Kokosfett oder Olivenöl von allen Seiten scharf ca. 3-4 Minuten anbraten. Paprika zugeben, 2-3 Minuten weiter rühren, dann Hitze reduzieren, Zuckerschoten dazugeben und weitere 1-2 Minuten rühren.
4. Salzen, pfeffern und mit Sojasauce würzen, umrühren und dann die Maisstärke und die Brühe darüber gießen. Noch einmal 1-2 Minuten blubbernd kochen lassen.
5. Couscous mit der Gabel lockern und dazu servieren.
>> hier kannst du das Rezept downloaden

Sasha Walleczek
Mag. Sasha Walleczek ist diplomierte Ernährungstherapeutin und Gründerin des Faustformel Teams. Als Host mehrerer Hauptabensendungen zum Thema Ernährung, Autorin von 5 Büchern und 2 Hörbüchern und Entwicklerin des Faustformel Systems hat sie in den letzten 12 Jahren über 10.000 Menschen dabei geholfen einen entspannten Zugang zum Essen zu entwickeln und ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen.

2 Kommentare zu „Pfannen-Rezept: Putenpfanne mit Zuckerschoten und Paprika“

    1. Du könntest hier auch einfach ein anderes Gemüse nehmen, dass durch kurzes Braten gar, aber knackig bleibt – schmeckt dann aber natürlich ein bisschen anders. Hier ginge sicher auch ganz einfach eine (relativ zarte, junge) Zucchini, in Stifte geschnitten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top