Rezept der Woche: Couscous mit Shrimps

RDW_Couscous_Shrimps_web

Dieses Rezept entspricht der Faustformel.
Für 2 Personen.
Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Tomate, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 kleines Glas Gemüsebrühe (oder Wasser mit Brühwürfel – möglichst biologisch und ohne Geschmacksverstärker)
  • 150 g Vollkorn-Couscous
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • evtl. Petersilie
  • 250g Shrimps (vorgegart, wenn eingefroren, dann auftauen: Shrimps oder Garnelen sind gar, wenn sie nicht mehr bläulich, sondern schön rosa gefärbt sind).

Anleitung:

  1. Knoblauch fein hacken und 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Paprika entkernen und in Streifen schneiden.
  3. Knoblauch in ein wenig Olivenöl (“einmal um den Topf”) in einem Topf andünsten, dann Currypulver und Tomatenwürfel dazugeben Umrühren, mit Gemüsebrühe aufgießen und zum Kochen bringen.
  4. Couscous und Paprika unterrühren. Vom Feuer nehmen und 7 Minuten ziehen lassen.

Dieses Gericht schmeckt warm und kalt (gut zum Mitnehmen ins Büro), daher folgen jetzt zwei Versionen:
3a) Warme Variation
Die Shrimps unterheben und dabei Couscous mit einer Gabel auflockern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. mit Petersilie bestreuen.
3b) Kalte Variation
Olivenöl (ca. 3 EL) und 1EL Essig (am besten Weißweinessig) gut verrühren und zusammen mit den Shrimps unter den abgekühlten Couscous rühren.

Hier kannst du die Rezepte Downloaden:
>> Zu den Rezepten

Faustformel Club-Mitglieder finden dieses Rezept im Faustformel Speiseplan

Hier geht’s zum Rezept (kalte Variante)
Hier geht’s zum Rezept (warme Variante)
Dort könnt ihr es euch mit einem Klick auf euren persönlichen Speiseplan setzen und eine automatische Einkaufsliste erstellen lassen.
Mehr Infos zum Club

2 Kommentare zu „Rezept der Woche: Couscous mit Shrimps“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.